Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Projekte Projekte in Deutschland Demo in Frankfurt zum Schutze der Frauen in Afghanistan

Demo in Frankfurt zum Schutze der Frauen in Afghanistan

Datum: Samstag, 08.06.2013
Ort: Frankfurt am Main, am Dom/Römerberg

Gewalttaten an Frauen ist in Afghanistan immernoch ein dramatisches Problem. Ein spezielles Gesetz zum Verbot von Gewalt gegen Frauen wurde entworfen. Es soll einzelne Gewalttaten definieren und konkret unter Strafe stellen. Das afghanische Parlament wies die Bewilligung dieses Gesetzes unter der Begründung, es sei nicht mit dem Islam zu vereinbaren, jedoch ab. Tatsächlich hat der Schutz von Frauen und Kindern im Islam einen hohen Stellenwert.

Aus aktuellem Anlass organisierte daher die Vereinsvorsitzenden Frau Shaima Ghafury für den Samstag, den 08.06.2013, eine Demonstration in Frankfurt am Main. Insgesamt nahmen ungefähr 100 Afghanen (und auch einige Deutsche), jung und alt, an dieser Demonstration bei warmem Wetter teil.

Weitere Bilder und Videos werden noch gesammelt und aussortiert. Diese werden dann in Kürze hier zur Verfügung stehen.

 

Spendenkonto

Helfen Sie mit einer Spende und halten Sie damit das aktuelle Projekt Mädchenschulen in Wardak am Leben!

Aus einzelnen Tropfen entsteht ein Fluss. (afghanisches Sprichwort)

IBAN DE92 5335 0000 0017 0015 40
BIC HELADEF1Mar
Bank Sparkasse Marburg-Biedenkopf

© Initiative Afghanisches Hilfswerk e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten.